• Instagram
  • White Facebook Icon

© 2019 PETRA EGGENSCHWILER

BERICHTE

9. Rang Duathlon WM

July 7, 2018

Gestern startete ich an der Duathlon Weltmeisterschaft (Kurzdistanz) in Odense, Dänemark. Die Strecke verlief über mehrere Runden und beinhaltete 9.3km Laufen, 37km Velo und nochmals 5.2km Laufen. Leider war es bei der Elite ein Drafting Rennen, also Windschatten erlaubt. Dies ist natürlich ein sehr entscheidender Faktor, denn wenn man sehr schnell laufen und mit der Spitzengruppe aufs Velo kann hat man sehr gute Chancen auf einen Top Rang. Ich konnte leider das sehr hohe Tempo beim Laufen nicht mitgehen, verlor sogar den Anschluss auf die 2. Gruppe und musste etwa 2/3tel des Laufes alleine bewältigen. Dies ist natürlich dann auf dem Velo der Nachteil aller Nachteile. Der Wind war sehr stark, unregelmässig und z.T. auch böenartig. Ich versuchte auf dem Velo voll zu pushen und hätte nie gedacht die 2. Gruppe noch aufzuholen. Plötzlich jedoch sah ich sie, was mir zusätzliche Motivation gab. Im Gegenwind alleine unterwegs zu sein ist hart, aber es hat sich gelohnt!! Zirka in der 2. von 6 Runden hatte ich den Anschluss! Teamkollegin Melanie Maurer war auch in diesem Grüppchen. Nun waren wir zu 5., jedoch wäre ich so froh gewesen um ein Windschattenverbot. Manche profitieren nur, fahren hinterher und leisten kaum Führungsarbeit!!! Das nervte extrem, aber Ausreissversuche blieben unbelohnt. So kam es, dass nach dem Wechseln auf die letzte Laufrunde die im Laufen starken Girls wieder davonzogen. Eine konnte ich noch einholen, die restlichen waren ausser Reichweite und von hinten kamen schon die nächsten. So musste ich auf der letzten Runde nochmals alles geben um dann doch noch in die Top 10 zu laufen. Dies hab ich geschafft, mit dem 9. Elite Rang und der schnellsten Velozeit bin ich wirklich sehr zufrieden :) und so freue ich mich umso mehr, auf kommende Non-Drafting Rennen ;)

Herzliche Gratulation an:
Melanie Maurer 6. Elite Frauen
Leana Bissig 3. Junior Frauen
Olivia Keiser 4. Junior Frauen
Valentin Fridelance 23. Elite Männer

Viiiielen Dank an unsere Supporter:
Jordi Marocchi
Sami Götz
Susanne Schlachter 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Archiv
Please reload