BERICHTE

Weissensteinlauf

Am Sonntag startete ich am Weissensteinlauf mit Start in Solothurn und, nach 14km und 1000HM, Ziel auf dem Solothurner Hausberg. Anfangs hätte ich nicht gedacht, 8 Tage nach dem Inferno bereits wieder ein Rennen zu bestreiten, doch ich fühlte mich gut und erholt. Im Steilen merkte ich zwar, dass meine Beine noch nicht so viel "Pfupf" haben wie sonst, doch im Grossen und ganzen bin ich mit der Zeit von 1h16min13sek und dem dritten Overallrang der Frauen zufrieden.Zudem war dies meine neue Bestzeit, welche ich um 1min13sek gegenüber dem Vorjahr verbessert habe. Das nächste Rennen und grosse Ziel wird der Jungfrau Marathon sein, auf welchen ich mich sehr freue :)

Archiv
  • Instagram
  • White Facebook Icon

© 2020 PETRA EGGENSCHWILER