• Instagram
  • White Facebook Icon

© 2019 PETRA EGGENSCHWILER

BERICHTE

Sieg am Sempachersee Duathlon, mit einer Velozeit nahe an derjenigen von einer Olympiasiegerin

July 10, 2016

Der heutige Sempachersee Duathlon (5km Lauf / 23km Velo / 5km Lauf) beendete ich mit einem Sieg :-) der Startlauf von 5km und vorallem das Velo gingen sehr gut. Die 23km Radstrecke absolvierte ich sogar mit abstand als schnellste Frau, konnte mit einigen sehr guten Männern (Duathlon oder Triathlon) fighten und, zu meinem Erstaunen, ein Blick auf die Rangliste des Duathlon und des Triathlon zeigt auf, dass ich nur etwa eine halbe Minute langsamer auf der Radstrecke war als Triathlon Olympiasiegerin Nicola Spirig! Dazu kommt, dass Nicola den Triathlon absolvierte und somit anstatt einen 5km Startlauf "nur" Schwimmen musste (soll nicht abwertend tönen, aber beim Laufen braucht man die Beine doch etwas mehr) und sie somit fast erholte Beine auf dem Rad hatte... naja evt lief es ihr auch nicht gut, keine Ahnung, aber auf jedenfall bin ich stolz auf meine Radzet ;-) Der Startlauf war mit 18min15sek auf 5km mit vielen Ecken und Wendepunkte auch recht gut für mich und die 5km am Schluss, ja da heisst es nur noch beissen.. und als ich gemerkt habe dass es für einen Sieg reicht, musste ich nicht mehr so extrem "jufeln" ;-)

Heute konnte ich mein Leadertrikot der Cablex Point Race Duathlon Serie erfolgreich verteidigen.

 


 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Archiv
Please reload