• Instagram
  • White Facebook Icon

© 2020 PETRA EGGENSCHWILER

Suche
  • Petra

Veloreise Tag 3: Le Pouzin - Montpellier

Aktualisiert: März 9

Der Steinbock-Kopf hat heute wieder einmal Überhand genommen. Aufgrund der momentanen Virus-Lage haben wir unsere Spanien Ferien ja abgesagt und ich musste die Rückreise planen. Dies hab ich gemacht, im Navi eingegeben, einige Höhenmeter eingebaut auf welche ich mich freute. Dann nach dem Zmorge gut gestärkt dachte ich: Das kann‘s doch nicht sein... ich wollte an‘s Meer! Ich wollte ein Ziel erreichen. Auch wenn es nicht Cambrils sein kann. So plante ich kurzum eine neue Route Richtung Montpelier! Da kommt wieder die Meisterin der Spontanität zum Zug, bzw. zum Velo, denn ÖV sollte man momentan ja meiden ;-) zuerst gab‘s einen wunderbaren Pass, keine Autos, nur ein Velofahrer welcher keuchend bald mal aufgegeben hat bergauf zu versuchen mir am Hinterrad zu kleben ;-) auch auf meine Frage: „c‘est très jolie ici, n‘est pas?“ kam nur noch ein knappes “Oui“... tja, ich wäre in Plaudernaune gewesen, denn die Motivation an diesem dritten Tag das Meer zu erreichen war riesig! Es folgte eine knackige Abfahrt und danach ging‘s coupiert weiter. Irgendwann musste ich mir eingestehen, dass wenn ich weiterhin diese kurvigen Nebensträsschen (welche wunderschön waren) werde ich das Meer an diesem Tag nur erträumen können. So gab ich nach 140km den direkten Weg nach Montpelier ein. Diese Strassen hatten zwar etwas mehr Autos (als gar keine) aber das musste ich wegstecken. Zügig gings weiter mit dem Ziel „La Grande Motte“, ein kleines Städtchen leicht östlich von Montpelier. Aber die letzten 30km waren hart, noch härter, von Gegenwind geprägt und sonst schon im Energiesparmodus radelte ich meinem Ziel entgegen. Und als ich da endlich ankam merkte ich wie super schön der Blick aufs Meer doch sein kann, im Gedanken, diesen mit eigener Muskelkraft verdient zu haben :-)

Morgen habe ich meinen Retourweg (nun definitiv) geplant ;-) und hoffe auf den einen oder anderen anständigen Berg!




65 Ansichten